mobile logo

Veranstaltungen & News

featured image

IDM Supermono “Pro Mono” Klasse – Jetzt Einschreiben und Platz sichern

posted on 19. Dezember 2015 / IN IDM Pro Mono /

„Pro Mono“ und „FIM Europe Supermono Cup“ starten zusammen in der IDM 2016

Nach vielen organisatorischen Turbolenzen in der IDM kehrt jetzt Klarheit ein. Es wurde viel geredet und spekuliert wie und wo die neue „Mono“ Klasse in die IDM eingebaut wird und auch wir wussten es eine Zeit lang nicht. Jetzt ist die Zeit der Spekulationen vorbei und ein hervorragendes Paket für 2016 steht. Hier sind die  Fakten, diese neue Klasse wird „Pro Mono“ heißen und zusammen mit dem „FIM Europe Supermono Cup“ in der IDM an den Start gehen. In der „Pro Mono“ Klasse wird ausschließlich mit der „HKR EVO2“ gefahren. Dieses Motorrad hat 2015, mit dem Gewinn aller Supermono EM Rennen, eindrucksvoll bewiesen, dass es momentan die beste Supermono am Markt ist.

Supermono 1

Das 2016er Cup Model wird nochmals eine Performancesteigerung bekommen, denn bereits in diesem Modell ist die neue KTM LC4 Motorrengeneration verbaut. Die beiden Klassen werden getrennt gewertet. Jeder „Pro Mono“ Fahrer kann sich zusätzlich für die Europameisterschaft einschreiben. Durch diesen Zusammenschluss ist ein volles und starkes Fahrerfeld garantiert, mit jungen wilden und alten erfahrenden Rennfahrern.

Rennkalender “Pro Mono” :

  • ? April                               „Auftakttraining“ 2-3 Tage
  • 07-08 Mai                         Nürburgring
  • 09-10 Juli                          Zolder
  • 30-31 Juli                          Schleizer Dreieck
  • 25-28 August                    Oschersleben
  • 24-25 September              Hockenheim

Es wird ausschließlich Samstag und Sonntag gefahren (mit Ausnahme von Oschersleben und Auftakttraining), so gibt es keinen Konflikt mit der Schule für die jungen Fahrer. Am Freitag wird es zusätzliche Trainingsmöglichkeiten geben, die direkt und gesondert bei der Motor Events gebucht werden können. Der generelle Ablauf ist wie folgt geplant:

Freitags

  • Trainings turns           optional buchbar

Samstag  

  • Qualifikation 1          Vormittag
  • Qualifikation 2          Nachmittag
  • Rennen 1                    Abend

Sonntag

  • (Warm up)                 Morgens (Wenn möglich)
  • Rennen 2                    Mittag

Durch den Zusammenschluss der „Pro Mono“ Klasse und der Supermono Europameisterschaft können wir nicht nur ein volles und starkes Starterfeld garantieren sondern auch sehr gute Konditionen bieten. Diese Kauf- und Leasingangebote sind nur gültig wenn man sich in der „Pro Mono“ Klasse 2016 einschreibt (alle Preise inkl. 19% MwSt).

Cup Motorrad Paket:                  Kauf                       17.990 €  (Listenpreis: 21.490€)

Leasing*                 9.990 €

Inhalt

  • HKR EVO2 R (MY 2016)
  • Satz Felgen OZ Piega R mit Bremsscheiben
  • Schaltautomat

*Das Motorrad bleibt während der gesamten Saison 2016 beim Leasingnehmer und kann uneingeschränkt genutzt werden.

Einschreibegbühr:                            200 €

Inhalt

  • Einschreibegebühr
  • Service Schmierstoffpaket
  • Cup Team Bekleidung
  • Fotomaterial für Medien von jedem Event

Nenngelder Pro Event unter 400€ (nur für Eingeschriebene Fahrer)

Optional:

  • Cup Lederkombi & Handschuhe von 4SR                        490 €

 

Um zusätzlich zur „Pro Mono“ Klasse auch noch in der Supermono Europameisterschaft zu Punkten ist nicht viel Mehraufwand notwendig:

 

  • Einschreibegebühr „FIM Europe Supermono Cup“ einmalig für die Saison 150€.
  • Es wird neben den IDM Terminen noch einen EM Lauf in Zolder (18.-19.06) geben zu dem man sich separat anmelden muss.
  • Es ist eine „FIM Promo Sport“ Lizenz notwendig.
Einschreibungen sind ab sofort möglich. Download Einschreibeformular hier

 Pro Mono Einschreibeformular

Die wichtigsten Punkte vom Reglement zum Mono Cup:

  • Änderungen am Cup Fahrzeug sind nicht erlaubt
  • Service und Reparaturarbeiten dürfen vom Team durchgeführt werden
  • Es wird mit Einheitsreifen gefahren

HKR EVO2

 

 

Technische Daten:

Leistung 80 PS

Gewicht 125 kg

Hubraum 690 ccm